Wandern hält jung

Wandern wird immer beliebter – auch bei jungen Leuten und Familien mit Kindern. Dazu tragen das verstärkte Tourismus-Marketing, der Ausbau von Wanderwegen u.a. in den herrlichen Naturparks der Region und die Lust an Naturerlebnissen bei.

Auf diesen Trend sind auch die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland mit der Zertifizierung als wanderfreundliche Unterkünfte eingestellt. So freuen wir uns auf immer mehr Wanderer jeden Alters in den Familien- und Jugendgästehäusern.

Welche Bedeutung hat das Wandern für Sie?

Ich wünsche Ihnen viele wunderbare Wandererlebnisse!

Ihr

Jacob Geditz

2 Kommentare zu “Wandern hält jung”

  1. Wandern gehört zu meiner Lebensgestaltung. Ich bin fast wöchendlich mindestens für 10 km auf Wanderung. Dies dient meiner Gesundheit und hält mich fit.
    „Gesundheit ist das höchste Gut, wer wandert stets das richt´ge tut.
    Doch wer Bewegung will vermeiden wird früher oder später leiden.
    Drum wandert unterm Himmelzelt, den wunderbar ist unsere Welt.“
    In diesem Sinne „Fisch Auf!“
    Der WanderHans aus Hannover.

  2. Sehr geehrter Herr Diedrich,

    vielen Dank für Ihren amüsanten Beitrag. Man merkt, dass Sie wirklich Freude am Wandern haben. Es ist wirklich schön, bei einer Wanderung die Seele baumeln zu lassen und die Natur zu genießen – und gleichermaßen kann man sich fit halten.

    Ich wünsche Ihnen noch viele tolle Wanderungen.

    Alles Gute für Sie.

    Herzliche Grüße
    Jacob Geditz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*