Unser Herz schlägt für Familien

Familien verdienen Respekt, Anerkennung und Unterstützung. Die Jugendherbergen lieben Familien. Wir wollen für alle Mamas, Papas, Kinder und auch Omas und Opas mit Enkelkindern eine familienfreundliche Atmosphäre gestalten – für einen schönen Aufenthalt mit vielen glücklichen Momenten.

Für uns ist es deshalb wichtig, dass Sie uns über Ihre Erfahrungen berichten.

Wie empfinden Sie unsere Arbeit für Familien?

Danke für Ihr Feedback und herzliche Familiengrüße sendet Ihnen

Ihr
Jacob Geditz

13 Kommentare zu “Unser Herz schlägt für Familien”

  1. Für uns als Familie mit vier Kindern ist es super,dass es die Jugendherbergen gibt,denn somit haben auch wir finanziell die Möglichkeit mit unseren Kindern Urlaub zu machen.

    Auch gibt es für alle Altersgruppen Programme,Unternehmungen etc. ,die einen Aufenthalt unvergesslich machen 🙂
    MfG Uta Wiesemann

  2. Wir haben eine kleine Tochter, 2,5 Jahre, und sind, seit sie auf der Welt ist, große Fans der neuen und mordernen Familienjugendherbergen. Regelmäßig berichten wir auf unserem Familienblog über unsere Aufenthalte und wir freuen uns ganz aktuell auf das Halloween-Wochenende in Oberwesel.

    Herzliche Grüße. Sina

  3. Wir waren schon so oft als Familie mit 4 Kindern in der Jugendherberge und haben gerade das Angebot zwischen 15. Nov. und 15. März gerne genutzt als kleinen Urlaub zwischendurch. Vielen Dank für diese Möglichkeit.

    Viele Grüße, Karolin

  4. War zwar jetzt einige male allein zu Gast in einer Jugendherberge, da
    es zeitlich nicht möglich war, dort gemeinsam mit meiner Familie
    zu sein aber ich habe mir immer die Angebote für Familien angesehen
    und war jeweils überrascht, wie vielfältig das Angebot ist und auch
    die familienfreundlichen Ausstattungen in den Gebäudekomplexen sind.
    Deshalb kann ich es auch für Familienurlaub nur wärmstens empfehlen.

    Trotzdem keine Hektik, kein übermäßiger Lärm und sauber war es immer,
    oft besser, wie in einem Hotel oder in einer Pension.

    Dazu muß ich sagen, daß auch für Einzelpersonen alles getan wird, um
    den Aufenthalt so nett wie möglich zu gestalten.

    Gruß aus Sachsen vom Peter.

  5. Wir sind zwar nicht als Familie mit Kindern unterwegs, bekommen jedoch in den von uns aufgesuchten JuHen schon mit, was dort für Familien mit Kindern getan wird, also die Angebote, das Essen, die Umgebung etc. Da sind wir immer positiv überrascht und freuen uns, dass es den Kindern (und Eltern) dort offensichtlich gut geht, und das zu annehmbaren Preisen. Was wir manchmal schade finden: dass es hier und da offensichtlich einige Kinder, Jugendliche und auch Eltern zu geben scheint, die diese Angebote und die Mühe, die die JuHe-Teams dafür aufwenden, nicht honorieren und sich manchmal ganz schön daneben benehmen. Bei manchen fragt man sich, ob sie noch nichts von Respekt vor fremdem Eigentum gehört haben. Ob das damit zu tun hat, dass Eltern oft mit ihren Erziehungspflichten überfordert sind? Aber wie gesagt, das sind Einzelfälle – schade ist das trotzdem.

  6. Für mich als Alleinerziehende mit vielen Kindern sind die Online-Vorzugsangebote immer sehr interessant.
    So haben wir die Möglichkeit, auch mal ‚Urlaub‘ zu machen.
    Vielen Dank dafür!

  7. Jugendherbergen bieten das Potential spannende, unterhaltsame und dabei recht preiswerte Ferien zu gestalten, bzw. zu ermöglichen. Viele Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland können das. Allerdings noch nicht alle. War gerade am Wochenende in Wolfstein; großer Renovierungsbedarf. War vor 6 Jahren schon dort, leider keine Verbesserung bisher. Auch der Service könnte hier und da freundllicher (Dreisbach, Saarbrücken) und flexibler(Wolfstein) sein. Das Konzept aber gefällt mir weiterhin.

  8. Wir haben mit unseren beiden Kindern schon viele schöne Programme in Jugendherbergen erlebt. Seit Jahren sind wir auch an Sylvester mit einer ganzen Gruppe gerne immer wieder in verschiedenen Häusern zu Gast. Wir waren auch schon im ganzen Bundesgebiet in netten Juhes unterwegs, müssen aber feststellen, dass der Standard, Angebotsvielfalt und das Preis-Leistungsverhältnis für Familien in Rheinland-Pfalz mit Abstand am besten sind. Vielen Dank und gerne weiter so.

  9. Wir fahren seid Jahren in die verschiedensten Jugendherbergen.

    Wir haben drei Kinder und durch die Angebote der Jugendherbergen
    haben wir schon sehr viel von Deutschland kennen gelernt.

    Ebenfalls kann man durch die guten Preise auch mal mehrmals im Jahr fahren. Durch die Freizeitangebote können wir Kultur und Entspannung immer gut kombinieren. Manchmal sind wir auch traurig, wie respektlos manche den Einsatz nicht anerkennen. Jedoch in den ganzen Jahren zum Glück Einzelfälle. Durch die tollen Silvesterangebote konnten wir sogar schon zweimal eine super Party erleben. Sogar die Großeltern konnten wir schon begeistern. Weiter so an alle Teams der Jugendherbergen.

  10. Wir sind als Familie sehr oft zu Gast in den Jugendherbergen und fühlen uns hier seeeeehr wohl! Dankeschön an alle, die sich so Mühe geben, um uns den Aufenthalt so angenehm zu machen. Die Preisgestaltung in Rheinland-Pfalz ist für Familien sehr attraktiv, die online-Vorzugsangebote noch dazu einfach genial. Wir waren schon in sehr vielen Jugendherbergen, auch mehrmals in Wolfstein (s. Kommentar oben). Auch hier war es sehr schön, das Essen sehr lecker, die Angestellten äußerst nett. Die Ausstattung ist einfacher als in den neu renovierten Häusern, dafür ist der Preis ja niedriger. Wir sind treue Fans und kommen gerne wieder!

  11. wir sind schon mit den kindern in DJHs gefahren, da waren die mal gerade 2 jahre alt
    die kinder fanden es immer spannend, viele andere kinder, die auch rumrannten….kreuz und quer im haus und keiner hat mit erhobenen finger dagestanden. und sehr entspannend für die eltern.
    essen war immer so „neutral“ oder wählbar, dass auch kinder genuß fanden.
    immer waren ausreichend indoor und outdoor-freizeitvergnügen vorhanden
    (basketballkorb,tischtennis, fußballtor oder spielecke oder spiele und bücher)
    manche DJHs sind so luxoriös, das einem neim betreten des portals schon der mund aufsteht, wie prüm zum beispiel.
    das winterangebot vomn ab 15.11. wünschten wir uns öfter im jahr ;-)wir nutzen es gern.

  12. Liebe Blogger,

    vielen Dank für Ihre zahlreichen Beiträge zum Thema „Unser Herz schlägt für Familien“. Ich freue mich, dass unser Angebot für Familien so gut angenommen wird.

    Wir sind immer bestrebt, die besten Angebote für Sie zu erarbeiten und anzubieten. Nichts ist uns wichtiger, als dass Sie sich bei uns wohlfühlen und einen tollen Aufenthalt genießen können zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Sei es ein Kurzurlaub bei uns oder ein längerfristiger Aufenthalt mit gebuchtem Programm, wir freuen uns, Ihnen unvergessliche Tage bei uns bereiten zu können.

    Vielen Dank für Ihr Lob über unsere Häuser, das ist große Motivation für uns. Nur durch Ihre Rückmeldungen, wissen wir, dass wir gute Arbeit leisten bzw. uns verbessern müssen. Ihr Feedback ist uns sehr wichtig.

    Vielen Dank und weiterhin eine schöne Zeit bei uns in den Jugendherbergen.

    Herzliche Grüße
    Jacob Geditz

  13. Sehe ich genau so!
    Aber an die Jugendherbergen, derzeit gibt es auf http://www.danker-sport.de meines wissens top Angebote, bei manchen Jugendherbergen sollte mal an Spielgeräte nachgerüstet werden, mein Sohn war erst im Schwarzwald mit der Klasse unterwegs und er berichtete mir, dass es da nur veraltete Spielgeräte gab ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar wird von uns geprüft und erscheint erst nach unserer Freigabe.

*