Koblenz Deutsches Eck

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Koblenz

Als Heimat großer Persönlichkeiten wie Fürst von Metternich und Clemens Brentano steht Koblenz bis heute im Zeichen seiner ereignisreichen Geschichte und einzigartigen Kultur. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die Altstadt, lernen Sie die rheinische Lebensart kennen und erleben Sie interaktive Museen rund um und in Koblenz. Die mehr als 2.000 Jahre alte Stadt hat viel zu bieten und ist ein tolles Reiseziel für Geschichts- und Kulturinteressierte, neugierige Abenteurer, Paare und Familien mit Kindern. Wir stellen Ihnen die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Koblenz vor – das sollten Sie nicht verpassen.

  1. Altstadt und Schängelbrunnen

Entdecken Sie die wechselhafte Geschichte von Koblenz bei einem Rundgang durch die Altstadt. Schöne Fachwerkhäuser wechseln sich mit prunkvollen Barockbauten ab, malerische Plätze und Cafés laden zum Verweilen ein. Ob Liebfrauenkirche, Basilika St. Kastor oder Münzplatz – es gibt viele Sehenswürdigkeiten, an denen Sie Ihre Altstadttour beginnen können. Statten Sie auch dem Schängelbrunnen auf dem Willi-Hörter-Platz einen Besuch ab. Als Denkmal für die rheinische Lebensart ist er dem Heimatdichter Josef Cornelius gewidmet, der den Text zur Hymne der Koblenzer schrieb: des Schängelliedes.

Schängelbrunnen
Schängelbrunnen
  1. Deutsches Eck und Kaiser Wilhelm Denkmal

Bereits 1216 ließen sich die ersten Mönche des Deutschen Ordens am Zusammenfluss von Rhein und Mosel nieder – dem heutigen Deutschen Eck. Mit der Stadt Koblenz wuchs auch dieser besondere Ort und im Verlauf des 19. Jahrhunderts schüttete man sogar einen Nothafen auf, um die heutige Form zu kreieren. Ausgangspunkt war die Planung eines Denkmals zu Ehren Kaiser Wilhelms I. 1891 war es soweit: Die Koblenzer errichteten eine Reiterstatue als Dank für die Einigung Deutschlands durch ihren ehemaligen Kaiser.

Koblenz Deutsches Eck
Koblenz Deutsches Eck
  1. Koblenzer Seilbahn

Vom Ufer des Rheins geht es hinauf zur Festung Ehrenbreitstein – doch nicht zu Fuß oder mit dem Auto, sondern stilvoll mit der Seilbahn. Mit einer Förderkapazität von knapp 7.600 Personen pro Stunde ist die Luftseilbahn von Koblenz sogar weltweite Rekordhalterin. Doch nicht nur die Technik überzeugt, sondern auch die Aussicht: Genießen Sie bei Ihrer Fahrt den Blick über das wundervolle UNESCO Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal.

  1. Festung Ehrenbreitstein

Als Abschluss Ihrer Seilbahnfahrt erwartet Sie die eindrucksvolle Festung Ehrenbreitstein. Ihre außergewöhnliche, fast sternförmige Bauweise bot in früheren Zeiten Schutz von allen Seiten. Heute beherbergt die Festung zahlreiche Ausstellungen und Sehenswürdigkeiten, die zum Entdecken einladen. Nutzen Sie die Gelegenheit und quartieren Sie sich gleich in unserer Jugendherberge in Koblenz ein – direkt innerhalb der Festungsmauern. Mit modern ausgestatteten Zimmern und einem unglaublichen Blick über das Mosel- und Rheintal wird sogar die Übernachtung zum Erlebnis.

  1. Landesmuseum Koblenz

Im Inneren der Festung Ehrenbreitstein erwartet Sie das Landesmuseum Koblenz mit einzigartigen Exponaten rund um die Wirtschafts- und Kulturgeschichte der Technik in Rheinland-Pfalz. Dauerausstellungen zu Fotografie, Wein und archäologischen Schätzen sowie historische Themengärten begeistern kleine und große Besucher. Entdecken Sie auch den Erlebnisbereich des Landesmuseums und nehmen Sie an einer der vielfältigen Veranstaltungen im Laufe des Jahres teil.

Koblenz
Koblenz
  1. Romanticum Koblenz

Das interaktive Erlebnismuseum Romanticum Koblenz lockt mit mehr als 70 Stationen für Groß und Klein. Lassen Sie sich von inszenierten Sagen und Sehenswürdigkeiten der außergewöhnlichen Art begeistern und entdecken Sie dutzende Exponate, die extra für dieses Museum entwickelt wurden. Vom sprechenden Sofa bis hin zu individuellen Schattenbildern ist hier alles ein wenig anderes. Dank der besonderen Eintrittskarte können Sie ausgewählte Inhalte von 30 Station digital mit nach Hause nehmen und über das Smartphone oder den PC abrufen – eine tolle Erinnerung an Ihren Urlaub in Koblenz.

  1. Kürfürstliches Schloss Koblenz

Das imposante Kürfürstliche Schloss Koblenz liegt direkt am Rhein und in unmittelbarer Nähe zum Deutschen Eck sowie der Festung Ehrenbreitstein. Um 1780 von Kurfürst Clemens Wenzeslaus im Stil des französischen Frühklassizismus errichtet, ist es bis heute eines der beeindruckendsten Residenzschlösser Deutschlands. Obwohl ein Großteil der Anlage für verschiedene Bundesbehörden genutzt wird, kann man im Grand Café jederzeit das exklusive Ambiente genießen. Der traumhafte Terrassengarten und die umliegende Parkanlage laden ebenfalls zum Verweilen ein.

Schloss Koblenz
Schloss Koblenz
  1. Koblenzer Weindorf

Im Zuge der Reichsausstellung Deutscher Wein im Jahr 1925 errichtet, ist das Weindorf in Koblenz noch heute ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Die verschiedenen Baustile sind typischen Winzerhäusern aus verschiedenen deutschen Weinbauregionen nachempfunden. Obwohl das Dorf während des Zweiten Weltkrieges vollkommen zerstört wurde, begann bereits 1951 der teilweise Wiederaufbau. Heute steht das Koblenzer Weindorf ganz in der Tradition guter rheinländischer Gastronomie und hervorragender Weine aus der Umgebung. Genießen auch Sie an diesem Ort ein Stück Geschichte mit allen Sinnen.

  1. Schloss Stolzenfels

Das wundervoll ausgestaltete Schloss Stolzenfels im gleichnamigen Stadtteil gilt als Inbegriff der vielzitierten Rheinromantik. Zu Fuß über einen gewundenen Serpentinenweg erreichbar, liegt das Bauwerk nur wenige Kilometer außerhalb des Koblenzer Stadtzentrums. Nachdem die ursprüngliche Burg aus dem 13. Jahrhundert während des Pfälzischen Erbfolgekrieges zerstört wurde, errichtete der preußische Kronprinz das Schloss Stolzenfels auf deren Grundmauern. Die traumhafte Schlossanlage aus dem 19. Jahrhundert zeigt die Lebens- und Wohnkultur der Hohen Herrschaften auf beeindruckende Weise.

  1. Rhein- und Moselradwege

Natur- und Radaffine werden sich über die ausgedehnten Radwanderwege entlang der Mosel und des Rheins freuen. Direkt in Koblenz startet der 300 km lange Mosel-Radweg bis ins französische Metz. Wer lieber die Schweizer Alpen oder die Nordsee erkunden möchte, sollte sich für den 1.233 km langen Rhein-Radweg entscheiden – flussauf- und -abwärts eine traumhafte Kulisse.

Welche Sehenswürdigkeiten in Koblenz werden Sie erkunden? Ob Sie Ihren Urlaub lieber der Kultur und der Geschichte widmen oder mit der ganzen Familie auf Erlebnistour gehen – wir freuen uns, Sie in der Jugendherberge Koblenz begrüßen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar wird von uns geprüft und erscheint erst nach unserer Freigabe.

*