Plenum

Management Tagung – Familienprogramme erleben und gestalten

Auf der diesjährigen DJH-Management Tagung, die vom 21. bis 23.01.2019 in der Römerstadt-Jugendherberge Trier stattfand, drehte sich alles um das Thema „Freizeitprogramme für Familien“. Alle Betriebsleiter der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland sowie die Mitarbeiter der DJH-Zentrale aus Mainz widmeten sich in vielen Workshops den Familienprogrammen, die die modernen Jugendherbergen an Ostern, Halloween, im Advent und an Silvester anbieten. Auch das Angebot der Kindergeburtstage war Thema.

 

Nachdem DJH-Vorstandsvorsitzender Jacob Geditz die große Teilnehmerschar im Tagungsraum des neuen, modernen Erweiterungsbaus begrüßt hatte, machte er die Bedeutung der beliebten Familienprogramme für die 45 TOP-Jugendherbergen deutlich.

 

Anschließend übergab Geditz an Matthias Klein und sein Team von „klein.team“, die bereits 2018 für eine begeisternde Management Tagung zum Thema „Klassenfahrten“ sorgten. Damit die Tagungsteilnehmer selbst die Erfahrung eines Familienprogramms machen konnten, veranstaltete das „klein.team“ ein Familienprogramm, das einen bunten Aktivitäten-Mix aus den verschiedenen Programmen bot. Dazu zählten zum Beispiel Fackelwanderung, Osternester-/Ostereiersuche, Kinderschminken, Halloweenbüfett und Silvesterparty.

Der Programmpartner "klein.team" hatte jede Menge Spiele für große Gruppen auf Lager.
Der Programmpartner „klein.team“ hatte jede Menge Spiele für große Gruppen auf Lager.

Weitere Anregungen gab es für witzige Kennenlern-Spiele für Großgruppen. Mit diesen können die Jugendherbergen bei den Familienprogrammen gleich zu Beginn „das Eis zu brechen“ und Kontakte unter den Familien leicht herzustellen. „klein.team“ hatte darüber hinaus schöne und einfache Bastelideen mitgebracht, die von den Betriebsleitern direkt selbst erprobt wurden und jede Menge Zustimmung und Begeisterung fanden.

Die abwechslungsreichen Aktionen sorgten für viel Spaß während der Tagung!
Die abwechslungsreichen Aktionen sorgten für viel Spaß während der Tagung!

Während an Tag eins das „unheimlich“ leckere und fantasievolle Halloweenbüfett lockte, wartete am zweiten Abend ein gemeinsames Abendessen im festlich dekorierten Saal mit anschließender Silvesterparty auf die Teilnehmer/-innen.

 

Diesen feierlichen Rahmen nutzte DJH-Vorstandsvorsitzender Jacob Geditz, um das spannende Thema der Tagung sowie die großartige Arbeit von „klein.team“ zu loben. Einen besonderen Dank richtete Jacob Geditz an Arthur Koenen, Betriebsleiter der Jugendherberge Trier, und sein Team für den hervorragenden Service während der Tagung. Der Präsident der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland Peter Schuler schloss sich den Dankesworten an und hob das hervorragende Engagement aller DJH-Mitarbeiter hervor.

Am Abschlussabend erfolgte die feierliche Übergabe der Urkunden für die Sieger-Jugendherbergen aus der Online-Gästebefragung.
Am Abschlussabend erfolgte die feierliche Übergabe der Urkunden für die Sieger-Jugendherbergen aus der Online-Gästebefragung.

Geschäftsführerin Bettina Russ, DJH-Vorstandsvorsitzender Jacob Geditz und DJH-Präsident Peter Schuler übergaben im Anschluss einigen Jugendherbergen Urkunden für ihre Bestplatzierung bei der Online-Gästebefragung. Dazu zählten die Jugendherberge Weiskirchen in der Kategorie „Service/Freundlichkeit“, Leutesdorf in der Kategorie „Verpflegung“, Leutesdorf und die Partner-Jugendherberge Berlin Ostkreuz in der Kategorie „Sauberkeit“ sowie Leutesdorf in der Kategorie „Dekoration“. Gesamtsieger aller Kategorien der Online-Gästebefragung wurden die Jugendherberge Leutesdorf (Platz 1), Partner-Jugendherberge Berlin Ostkreuz (Platz 2) und die Jugendherberge Tholey (Platz 3). Auch die Häuser mit den meisten durchgeführten Kindergeburtstagen erhielten Urkunden: Platz 1 für Homburg, Platz 2 für Mainz und Platz 3 für Worms. Die Jugendherberge Trier erhielt eine Urkunde für die größte Verbesserung gegenüber dem Vorjahr. Daniela Brodback von der Jugendherberge Kloster Leutesdorf erhielt darüber hinaus das Betriebsleiterdiplom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*