Kinderlachen ist ansteckend

Nichts lässt das Herz höher schlagen als das ansteckende und herzhafte Lachen von Kindern. Es ist immer wieder schön zu beobachten, wie Kinder in der Jugendherberge schnell Anschluss finden. Ob beim Familienaufenthalt, z.B. bei unseren erlebnisreichen Halloweenprogrammen, bei der Kinderfreizeit oder der Klassenfahrt – schnell werden gemeinschaftliche Bande geknüpft.

Wir sind froh, so einen Beitrag für glückliche Momente und leuchtende Kinderaugen zu leisten. Momente, die für die Kinder prägend sind.

Wie empfinden Sie solche Augenblicke?

Eine schöne Zeit mit den Kindern wünscht Ihnen

Ihr

Jacob Geditz

4 Kommentare zu “Kinderlachen ist ansteckend”

  1. Hallo, wir waren gerade am vergangenen Wochenende von Freitag bis Sonntag auf Burg Stahleck mit zwei unserer drei Enke(4 und 8 Jahre alt)
    Ganz toll .Einmaliges Erlebnis und noch einmal herzlichen Dank an die Herbergseltern und das gesamte Personal.
    Es gab viel zu lachen. Wir wurden hervorragend versorgt.
    Prof. Dr. Werner Buchner
    Elke Lauterbach-Buchner

    mit Anna Charlotte (4 Jahre, dem edlen Burgfräulein) und Johannes (8 Jahre, dem tapferen Ritter von Stahleck, dem es die ganze Zeit nur ums Kämpfen und Verteidigen ging)

    Freundliche Grüße

    PS:wir sind Jugendherbergsgänger seit vielen Jahren und Borkum im Mai 2014 ist schon gebucht.

    1. Sehr geehrte Frau Lauterbach-Buchner,
      sehr geehrter Herr Prof. Dr. Buchner,

      vielen Dank für Ihren tollen Beitrag und das wunderbare Lob über die Jugendherberge Bacharach. Das freut uns wirklich sehr.

      Schön, dass Sie auch seit vielen Jahren treue Jugendherbergsgäste sind.

      Viel Spaß bei Ihren weiteren Aufenthalten und viele Grüße an das edle Burgfräulein und den tapferen Ritter von Stahleck.

      Herzliche Grüße
      Jacob Geditz

  2. Wir sind eine begeisterte „Jugendherbergs-Familie“ und haben schon viele in Saarland/Rheinland -Pfalz besucht. Einige davon mehrmals, weil so besonders schön und kinderfreundlich !
    Geduld wird da groß geschrieben, vor allem in der Burg Stahleck und in Speyer .
    Beim Stöbern durch die Seite bin ich auf das Kürbis-Suppen-Rezept gestossen und hätte da noch einen Vorschlag : Statt Zucker Honig nehmen – feiner im Geschmack und ein Schuss Orangensaft peppt Vitamine in dieser Jahreszeit auf.

    Ich freu mich schon auf unsere nächsten Jugendherbergs – Wochenenden,

    Ihre Familie Berndt aus Saarbrücken

  3. Liebe Familie Berndt,

    vielen Dank für Ihr tolles Lob zu den Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland und besonders für die Jugendherbergen Bacharach und Speyer. Das freut uns riesig.

    Kinderfreundlichkeit wird bei uns groß geschrieben und wir bemühen uns, dass sich alle Familien bei uns wohlfühlen.

    Vielen Dank auch für Ihre Anregung zu der Kürbis-Suppe.

    Für Sie eine schöne Herbstzeit und viel Spaß bei Ihren nächsten Jugendherbergsaufenthalten.

    Herzliche Grüße
    Jacob Geditz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar wird von uns geprüft und erscheint erst nach unserer Freigabe.

*