Schlüsselübergabe

Große Eröffnung: Sternstunde für CityStar-Jugendherberge Pirmasens

Es war ein großer Tag für Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland, für die Stadt Pirmasens und die gesamte Region: Am 18. April wurde die CityStar-Jugendherberge Pirmasens als eine der modernsten und imposantesten Jugendherbergen Deutschlands im Rahmen einer großen Feierstunde offiziell eröffnet.

Rund 200 Gäste waren der Einladung gefolgt – der große Kongress-Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt. Eröffnet wurde das Rahmenprogramm mit einer musikalischen Darbietung der JugendKulturWerkstatt Pirmasens.

Jacob Geditz, Vorstandsvorsitzender der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland, begrüßte anschließend voller Stolz die Gäste. „Diese faszinierende und einzigartige Jugendherberge wird ein Magnet für die touristische Entwicklung der Stadt und der Region sein. Das Haus wird als herzlicher Gastgeber Familien, Schulklassen, Gruppen, Radfahrer und Wanderer begrüßen und jeden Gast mit Komfort und großartigem Preis-Leistungsverhältnis begeistern.“

Jacob Geditz, Vorstandsvorsitzender der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland, begrüßte voller Stolz die rund 200 Gäste.
Jacob Geditz, Vorstandsvorsitzender der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland, begrüßte voller Stolz die rund 200 Gäste.


DJH-Präsident Peter Schuler bezeichnete den neuen Jugendherbergsstandort als „Leuchtturm des Deutschen Jugendherbergswerkes“. Er dankte allen, die an diesem Projekt beteiligt waren. „Hier haben alle hervorragende Arbeit geleistet!“

Auch DJH-Präsident Peter Schuler freute sich riesig, dass die Jugendherberge nun offiziell ihrer Bestimmung übergeben werden konnte.
Auch DJH-Präsident Peter Schuler freute sich riesig, dass die Jugendherberge nun offiziell ihrer Bestimmung übergeben werden konnte.

„Für Pirmasens ist die Eröffnung der CityStar-Jugendherberge ein Meilenstein in unserer Stadtentwicklung“, unterstrich Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis. „Zugleich setzen wir mit der sinnvollen Nachnutzung eines weiteren denkmalgeschützten Gebäudes auch einen Impuls für die Attraktivität unserer Stadt und schaffen neue Arbeitsplätze und auch Ausbildungsstellen. Vor allem wird dadurch die touristische Entwicklung in Pirmasens ganz neue Perspektiven erhalten mit Auswirkungen auf die Kaufkraft im örtlichen Einzelhandel wie auch in der Gastronomie. Viele Menschen aus ganz Deutschland werden von hier ein sehr positives Bild von Pirmasens mitnehmen.“

Es folgte die feierliche „Schlüsselübergabe“ in Form eines Wandbildes durch Architekt Matthias Dimmer.

Nach einem abschließenden Musikstück der JugendKulturWerkstatt Pirmasens lud das Jugendherbergs-Team um Betriebsleiterin Bianka Malick-Meggiorini die Gäste zum reichhaltigen Büfett im modernen Restaurant der Jugendherberge ein. Auch Besichtigungen wurden angeboten – hierbei zeigten sich die Gäste absolut begeistert von der Modernität und Größe des Hauses.

Umrahmt wurde die Feier mit einer musikalischen Darbietung der JugendKulturWerkstatt Pirmasens. Die Musiker sorgten für tolle Stimmung!
Umrahmt wurde die Feier mit einer musikalischen Darbietung der JugendKulturWerkstatt Pirmasens. Die Musiker sorgten für tolle Stimmung!

Hervorragende Lage im Stadtzentrum
Mit viel Manpower und Liebe zum Detail wurde das denkmalgeschützte Hauptpost-Gebäude mitten im Stadtzentrum von Pirmasens als Jugendherberge zu neuem Leben erweckt. Durch die optimale Lage sind der Bahnhof sowie die Attraktionen Dynamikum Science Center und Kulturzentrum Forum ALTE POST, die City mit Fußgängerzone und das Naherholungsgebiet Strecktalpark fußläufig bequem erreichbar.

TOP-Ausstattung von den Zimmern bis zur Indoor-Kinderwelt
Das Haus verfügt über 44 sehr moderne Gästezimmer mit insgesamt 220 Betten. Jedes der familien- und kinderfreundlichen Zimmer ist mit einem eigenen Bad inkl. Dusche und WC ausgestattet. Das spezielle, kindgerechte Waschbecken in niedriger Höhe unterstreicht die Familienfreundlichkeit. Für Rollstuhlfahrer gibt es acht barrierefreie Gästezimmer – unter anderem mit einzelnen Betten und barrierefreiem Bad. Dort, wo früher Pakete sortiert wurden, befinden sich heute zwei moderne und gemütliche Restaurants mit einem imposanten Frontcooking-Bereich und einem lichtdurchfluteten Erweiterungsbau mit großer Glasfassade. Direkt angeschlossen ist die großzügige Terrasse mit weiteren Sitzmöglichkeiten im Freien. Im offenen und freundlich gestalteten Bistro werden die Gäste mit Snacks und Getränken verwöhnt. Die Jugendherberge bietet darüber hinaus beste Bedingungen für Gruppen. Sie verfügt über zehn unterschiedlich große Aufenthalts- und Veranstaltungsräume für bis zu 90 Personen und einen Kongress-Saal für bis zu 192 Personen. Hinzu kommt eine hochwertige Tagungstechnik, die Gruppen kostenlos zur Verfügung gestellt wird.
Das Haus bietet für Familien mit Kindern im Innen- und Außenbereich ein großartiges Spielangebot. Highlight ist die 400 qm große Indoor-Kinderwelt für Kids aller Altersgruppen mit actiongeladenen Spielgeräten. Für Kleinkinder gibt es einen gesonderten Spielbereich. Abgerundet wird das Angebot durch den Kinderspielplatz im Außenbereich.

3 Kommentare zu “Große Eröffnung: Sternstunde für CityStar-Jugendherberge Pirmasens”

    1. Sehr geehrte Frau Triem,

      vielen Dank für Ihre Nachricht.

      Sie dürfen sich das Haus gerne jederzeit persönlich anschauen – unabhängig von einem Tag der offenen Tür. Wir würden uns sehr über Ihren Besuch freuen!

      Mit herzlichen Grüßen

      Das Team von DieJugendherbergen.de

  1. Da ich in Pirmasens viel mit dem Stadtbus fahre möchte ich Ihnen mitteilen das mancher Busfahrer nicht gerade gut über die Jugendherberge spricht unter anderem wird erzählt das nur mit Mitgliedschaft in der Jugendherberge übernachten darf an stelle der Stadt Pirmasens würde ich meine Fahrer besser Informieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar wird von uns geprüft und erscheint erst nach unserer Freigabe.

*