Hauptversammlung in neuer CityStar-Jugendherberge Pirmasens

Am 29. Juni 2019 fand – vor der großen 70 Jahr-Jubiläumsfeier der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland – die Hauptversammlung in der erst kürzlich neu eröffneten CityStar-Jugendherberge Pirmasens statt.

Der Präsident der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland Peter Schuler freute sich, dass die diesjährige Hauptversammlung in der neu eröffneten CityStar-Jugendherberge Pirmasens stattfand.
Der Präsident der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland Peter Schuler freute sich, dass die diesjährige Hauptversammlung in der neu eröffneten CityStar-Jugendherberge Pirmasens stattfand.

Hierbei blickten die Delegierten auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Die Übernachtungen in den 45 topmodernen Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland lagen bei 1.029.376 – im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 27.557 Übernachtungen bzw. 2,8 %. Einen Anstieg gab es auch bei der Auslastung der Jugendherbergen: von 62,8 % auf 63,3 %.

DJH-Vorstandsvorsitzender Jacob Geditz begrüßte alle Teilnehmer der Hauptversammlung.
DJH-Vorstandsvorsitzender Jacob Geditz begrüßte alle Teilnehmer der Hauptversammlung.

Diese Erfolgsbilanz der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland basiert nicht zuletzt auf den stetigen Investitionen in die Zukunft. In diesem Jahr 2019 wurde die Jugendherberge Worms grundlegend modernisiert und die neue Jugendherberge Pirmasens als neuer Standort in Betrieb genommen. Im kommenden Jahr 2020 werden gleich vier Jugendherbergen modernisiert oder erweitert: Die Jugendherberge Bad Neuenahr-Ahrweiler wird rundum erneuert. Die Jugendherberge Speyer wird modernisiert und erweitert. Die Jugendherberge St. Goar wird saniert. Die Jugendherberge Saarburg wird grundlegend modernisiert – dort entsteht eine der modernsten Jugendherbergen landesweit.

Auch der Präsident des Deutschen Jugendherbergswerks, Staatssekretär Prof. Dr. Günther Schneider, war zur Hauptversammlung gekommen.
Auch der Präsident des Deutschen Jugendherbergswerks, Staatssekretär Prof. Dr. Günther Schneider, war zur Hauptversammlung gekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar wird von uns geprüft und erscheint erst nach unserer Freigabe.

*