Der perfekte Start in den Tag

Mit der ganzen Familie zu frühstücken, kommt oft zu kurz. Dabei liefert diese Mahlzeit nicht nur die nötige Energie für Schule und Beruf, sondern erfüllt auch einen wichtigen sozialen Aspekt: die Familie kommt zusammen, tauscht sich aus und plant gemeinsam den Tag. Zudem lernen Kinder so, die Ernährung bewusst wahrzunehmen. Solche Alltagsrituale machen den „Wohlfühlfaktor“ innerhalb der Familie aus, finden Sie nicht auch?

Gemeinsam essen verbindet – daher legen die Jugendherbergen besonderen Wert darauf, dass die Familie gemütlich und fröhlich beieinander sitzt und das Essen gemeinsam genießt.

Haben auch Sie Frühstücksrituale zu Hause? Auf was achten Sie bei der ersten Mahlzeit am Tag besonders?

Ich wünsche Ihnen allseits einen guten Start in den Tag!

Ihr

Jacob Geditz

2 Kommentare zu “Der perfekte Start in den Tag”

  1. Die Jugendherbergen gerade in Rheinland Pfalz begeistern uns immer mehr.
    Ich selber bin nun 53 Jahre und nutze diese nun seit 45 Jahren. Früher in einer Jugendgruppe, dann als Jugendleiter, dann mit meiner Familie und jetzt mit gleichgesinnten Erwachsenen, aber auch als Trainer mit meiner Mannschaft.
    Mir ist die Atmosphäre 100x lieber als ein Hotel, da hier leben ist und man sich gleich umdreht wenn man lacht, oder Kinder mal lauter sind.

    Mit freundlichen Grüßen
    Walter Cloeren

  2. Sehr geehrter Herr Cloeren,

    vielen Dank für Ihren Beitrag. Ich freue mich sehr, dass Sie schon so lange Gast in Jugendherbergen sind. Dann haben Sie ja ein Großteil der Entwicklung mit bekommen. Schön, dass Sie sich bei uns Wohlfühlen.

    Ich wünsche Ihnen alles Gute und noch viele schöne Aufenthalte.

    Herzliche Grüße
    Jacob Geditz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar wird von uns geprüft und erscheint erst nach unserer Freigabe.

*