Bundespräsident zu Gast in der Jugendherberge Trier

Welch ein Jahrhundertereignis: Bundespräsident Joachim Gauck, seine Lebenspartnerin Daniela Schadt, die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der Trierer Oberbürgermeister Klaus Jensen besuchten vergangenen Mittwoch die Römerstadt-Jugendherberge in Trier.

Der Bundespräsident kam mit Mitarbeitern und Gästen ins Gespräch. Er würdigte das besondere Engagement der Jugendherberge, Menschen mit Behinderung ins Arbeitsleben zu integrieren. Malu Dreyer lobte die Familienfreundlichkeit der Jugendherberge. Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung.

Dies war ein großartiger Moment für alle und wird den Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben!

Ihr

Jacob Geditz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*